Minecraft Tutorial – Minecraft mehr Arbeitsspeicher zuweisen

Damit man Minecraft Flüssig spielen kann, ist es manchmal nötig, dem Spiel mehr Arbeitsspeicher zur Verfügung zu stellen. Wie das funktioniert, werden wir euch in diesem Tutorial von Gameheart.de erklären.

Auch interessant: Minecraft Bauplan für eine Moderne Stadtvilla.

Um Minecraft mehr Speicher zuzuweisen, müsst ihr zunächst einmal euren „Launcher“ öffnen. Wählt dann unten links das Profil aus, mit dem ihr spielen wollt und klickt dann auf „Edit Profile“. In dem Fenster welches sich jetzt öffnet, klickt ihr das Kästchen neben dem Eintrag „JVM Arguments“ an, so das ein Häckchen darin erscheint. Nun habt ihr die Möglichkeit, die Zeile dahinter zu bearbeiten. 

Ganz am Anfang steht der Eintrag „Xmx1G“. Bei euch könnte die Zahl auch abweichen, die Buchstaben sollten aber gleich sein. Die Zahl vor dem G gibt nun an, wie viel Speicher Minecraft zugewiesen werden soll. Hier könnt ihr die Zahl in unserem Fall z.B. von 1 auf 2 ändern. So hätte Minecraft 2GB statt 1GB als Speicher zur Verfügung. Klickt dann noch auf „Save Profile“ und ihr könnt das Spiel mit den neuen Einstellungen starten.

Achtet aber darauf, das ihr Minecraft nicht den gesamten zur Verfügung stehenden Speicher zuweist. Euer PC braucht auch noch für die verschiedenen anderen Aufgaben Arbeitsspeicher.

Das war es dann auch schon mit diesem Tutorial. Wenn ihr noch Fragen habt, könnt ihr diese gerne in den Kommentaren stellen. Unter dem Artikel findet ihr dieses Tutorial auch nochmal in einem Video.

 

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *